Steady für Podcasts

Steady fÜR Podcasts

Die Zukunft für starke Stimmen

Mit Mitgliedschaften gibst du deinen Hörer:innen die Chance, dich zu unterstützen. Du vertiefst euer gegenseitiges Vertrauen, gewinnst Unabhängigkeit – und erzielst nachhaltige Einnahmen.

Auf einer Wellenlänge mit deiner Community – dank Mitgliedschaften


Du informierst deine Hörer:innen, du inspirierst und unterhältst sie. Und dafür wollen sie dir danken. Starte noch heute ein Mitgliedschaftsprogramm mit Steady und ermögliche deinen Hörer:innen, einen kleinen Beitrag für deine Arbeit zu zahlen – Monat für Monat.

Du gewinnst Freiheit

Mitgliedschaften geben dir die Freiheit, das zu tun, was du liebst, sowie das Rüstzeug, es noch besser zu machen.

Du findest treue Mitglieder

Deine Mitglieder sind deine engagiertesten Hörer:innen. Sie wollen, dass du erfolgreich bist. Mit Steady findest du genau heraus, wer sie sind und kannst sie direkt ansprechen.

Du bleibst unabhängig

Mach dich frei von Werbung und undurchsichtigen Algorithmen. Nimm deine Einnahmen selbst in die Hand, dann entscheidest allein du und niemand anderes.

Schiebe es nicht auf

Deine Arbeit ist es wert

Über 600 Steady-Publisher wollten ihre Mitglieder erst nicht nach Geld fragen – und freuen sich jetzt umso mehr, es doch getan zu haben.

Es dauert 10 Minuten

Viele erfolgreiche Steady-Publisher haben sich mit dem Anfang schwer getan. Nimm dir 10 Minuten und du kannst morgen deinen ersten Mitglieder begrüßen.

Du musst nichts verändern

37% unser erfolgreichsten Steady-Publisher bieten keine exklusiven Inhalte an. Ihre Follower wollen sie einfach unterstützen.

Podcaster Frank Joung

Frank Joung
Halbe Katoffl Podcast
Lies Franks Gastbeitrag
Halbe Katoffl auf Steady

“Als ich anfing, über einen eigenen Podcast nachzudenken, war mir auch die Finanzierung wichtig. Ich wollte mich mit Halbe Katoffl nicht in die Miesen podcasten. Ein Geschäftsmodell zu entwickeln war nicht mein primäres Ziel, aber eine Notwendigkeit, um das Projekt langfristig am Leben zu halten. Das Faszinierende am Mitgliedschaftsmodell ist: Es funktioniert.”

Alle Features, die du brauchst

Wir sind selbst Medienmacher:innen und kennen die Herausforderungen, denen du dich stellst. Wir haben Steady gebaut, damit du sie überwinden kannst. Dein Steady-Projekt kannst du so bearbeiten, dass es zu deinem Podcast passt. Features kosten nichts extra. Es gibt lediglich 10 % Steady-Provision + Zahlungsgebühren. Steady bleibt kostenlos, bis du etwas verdienst.

Exklusive RSS- Feeds

Biete deinen Mitgliedern Bonus-Episoden, werbefreie Feeds oder früheren Zugang an.

Statistiken und Einblicke

Behalte den Überblick über dein Mitgliedschafts-programm und hol dir Tipps, wie du es ausbauen kannst.

Support aus Berlin

Wir sind da, wenn du etwas brauchst. Und wir sind keine Bots, versprochen!

Rechne es dir aus. Finde heraus, wie viel du auf Steady verdienen könntest: Nutze den praktischen Rechner.

Nur 3 Schritte trennen dich von deinem ersten Mitglied

Schritt 1: Frag deine Community
Nicht sicher, ob deine Hörer:innen dich überhaupt unterstützen würden? Oder welche Angebote du ihnen machen kannst? Bestimmt sagen sie es dir, wenn du sie fragst – auf Social Media, auf deiner Website oder per E-Mail.

Schritt 2: Starte dein Steady-Projekt
Lege ein Projekt an, gestalte deine Steady-Seite und integriere Steady in deine Website (falls du eine hast). Das dauert nicht lange – und wenn es irgendwo hängt, steht unser Support-Team bereit.

Schritt 3: Ruf es von den Dächern
Zeit, ein bisschen Tamtam um deine Steady-Seite zu machen! Die Werbetrommel darf jetzt ausgiebig zum Einsatz kommen. Verlinke deine Steady-Seite, wo es nur geht, poste sie auf allen Kanälen und erzähle davon in deinem Podcast.

Ready?

Jede Woche entscheiden sich
46 Publisher wie du für Steady.

Noch Fragen?
Schreib Alicia

Alicia Schneider
Publisher Success Manager
alicia@steadyhq.com
Gespräch vereinbaren

Lesestoff und nützliche Ressourcen

Im Steady Launchpad teilen wir alles, was wir über Mitgliedschaften wissen – und was wir noch herausfinden. Hier sind drei Artikel, für dich ausgewählt:

Nichts für dich, aber du kennst da wen? Sharing is caring: Erzähl jemandem von Steady. Es könnte ein Leben verändern.

Bildquelle: Giphy.com